Kieferregulierungen

Es ist nie zu spät. Nach diesem Motto können Zahnfehlstellungen in jedem Alter behoben werden. Zur Korrektur von Kieferfehlstellungen wird bei Heranwachsenden die Funktionskieferorthopädie eingesetzt. Aber auch Erwachsenen, die unter einer falschen Kieferlage leiden, kann durch kombinierte kieferorthopädisch-kieferchirurgische Behandlungen geholfen werden. 
Zahnspangen können auch Folgeschäden vorbeugen, die durch Zahn- und Kieferfehlstellungen entstehen. Dies sind z. B. Erkrankungen der Zähne (Karies), des Zahnhalteapparates (Parodontitis) und der Kiefergelenke.

  • Kieferorthopädische Analyse
  • Frühbehandlungen (damit eine Zahn- oder Kieferfehlstellung schon im Kindesalter korrigiert wird)
  • Funktionskieferorthopädie (zur Behebung von Kieferfehlstellungen bei Heranwachsenden)
  • Kieferorthopädische Behandlung von Kindern und Jugendlichen (mit losen und festen Zahnspangen)
  • Erwachsenenbehandlung auch mit kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgischen Therapien

Präprothetische Behandlung (im Vorfeld einer Zahnsanierung)

 

Dentalmedizin Dr. Stephan Sommer - Kirchenstrasse 37 - 5301 Eugendorf / Salzburg - fon +43 6225 21109 - office@dentalmedizin.at